Entstehung
Es begann im Jahr 1978. Aus einer Bierlaune heraus trommelte Elke Kropf einige feierwillige Damen zusammen, die sich Schützenfest-Montag im Haus Rasche trafen. Mit dem riesigen Andrang hatte Elke nicht gerechnet, aber es war die Geburtsstunde vom Damenzug. Natürlich übernahm Elke Kropf dann auch das Amt der Zugführerin (Kommandeuse). Erst 1988 wurde sie von Ulla Hoedt abgelöst. Diese "regierte" bis 1993, ehe Sandra Wolbeck den Posten übernahm. Nach 10jähriger, sehr aktiver Tätigkeit von Sandra stand mal wieder ein Führungswechsel an. Für die Jahre 2003 bis Januar 2010 hat Diana Schrader das Amt als Kommandeuse des Damenzuges wahrgenommen. Aktuell wurde Nicole Brinkmann (vorerst für ein Jahr) als Zugführerin gewählt.

Seit vielen Jahren ist Haus Rasche-Neugebauer unser Vereinslokal, wo wir zu den Versammlungen (3x pro Jahr), Schützenfest und Weihnachtsfeier hervorragend bewirtet werden. Herzlichen Dank. Außerdem findet jedes Jahr ein Tagesausflug (Radtour) statt. Ein Ausflug mit Übernachtung wird für alle 2 Jahre (ungerade Jahre) geplant.

Interessenten sind jederzeit willkommen!!! Einfach bei Nicole anrufen und nach dem nächsten Treffen fragen!!! Telefon 02945/ 200980. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Gute Laune!!!